Allgemeine Geschäftsbedingungen Coaching

Timeline and More… Angelika King

Hörn 10 A, 24631 Langwedel, Telefon 04329-1262

 

 

1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Timeline and More…Angelika King (im Folgenden Coach) und dem Klienten bei Nutzung, Zahlung und Durchführung angebotener und vereinbarter Dienstleistungen. Sie gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit dem Kunden und sind Bestandteil des Vertrages. Abweichende Geschäftsbedingungen des Klienten gelten nicht.

 

2. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt durch die Auftragserteilung des Klienten sowie die entsprechende Auftragsannahme des Coaches zustande. Die Auftragserteilung durch den Kunden und die Auftragsannahme durch den Coach kann durch einen schriftlichen Auftrag oder mündlich durch einen telefonischen Auftrag/persönlich erfolgen.

 

3. Haftung und Gewährleistung

Der Coach wird alle beauftragten Dienstleistungen und Arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen persönlich ausführen. Alle Inhalte der Coaching-Sitzung unterliegen der absoluten Verschwiegenheit, werden streng vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Der Coach haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Fall einer rechtmäßigen Haftbarkeit nur bis zur Höhe des Auftragswertes.

 

4. Termine und Terminabsagen

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Sollte ein Termin durch eine der Parteien nicht wahrgenommen werden können, wird ein Ersatztermin vereinbart. Termine, die durch den Klienten nicht eingehalten werden können, müssen bis spätestens 24 Stunden vor Termin (bei Montagsterminen bis Freitag 13.00 Uhr) telefonisch oder schriftlich abgesagt werden, um nicht zur Hälfte des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt zu werden. Mit der Vereinbarung eines Termins akzeptiert der Klient diese Regelung.

 

5. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

Der Coach erbringt die beauftragten Dienstleistungen zum vertraglich vereinbarten Termin. Angelika King ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine für eine Einzelsitzung zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird Angelika King den Klienten/die Klientin schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Klient/die Klientin unter der hinterlassenen Rufnummer nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten.

 

6. Honorar und Zahlungsbedingungen

Für beauftragte und erbrachte Dienstleistungen wird das jeweils gültige bzw. vereinbarte Honorar am Ende der Coaching-Sitzung in bar oder – wenn Rechnungsstellung vereinbart wurde – sofort nach Rechnungsstellung und ohne Abzug fällig.