Wenn nichts mehr geht oder:

Das Selbstsabotage-Phänomen der Polaritäts-Umkehrungen

Kennen Sie das auch?!…

  • Trotz aller Diäten gelingt es einfach nicht, abzunehmen
  • Obwohl Sie wissen, dass Rauchen oder andere Verhaltensweisen gesundheitsschädlich und nicht gut für Sie sind, können Sie einfach nicht aufhören
  • Sie haben schon alles mögliche gegen Ihre Beschwerden unternommen und etliche “Patentrezepte” ausprobiert hat, doch irgendwie scheinen diese nicht zu wirken und bringen nicht den gewünschten Erfolg
  • Sie spüren genau, dass Sie wesentlich erfolgreicher im Beruf und glücklicher in Beziehungen sein könnten, aber irgendwie kriegen Sie einfach nicht den Dreh oder stellen sich immer wieder selbst ein Bein
  • Irgendwie stehen Sie “neben sich”, fühlen sich gestresst, erschöpft und ausgebrannt…

Sie sind NICHT allein!

Viele meiner Klienten haben schon unzählige Fortbildungen und Seminare besucht und alles Mögliche auf dem Weg zur Selbstheilung unternommen. Oft bringt es Erleichterung und in manchen Fällen auch die ersehnte Heilung. Doch es gibt viele Menschen, die trotz bester Methoden und Therapeuten/Coaches letztendlich nicht oder nur mit kleinen Schritten voran kommen. Es ist, als wenn noch ein entscheidender Schritt fehlt.

Es scheint da einen “Knoten” zu geben, den es zu lösen gilt. Dieser Knoten zeigt sich meistens in Form einer “Polaritäts-Umkehrung”. Meiner Erfahrung nach ist die Ursache einer solchen Umkehrung entweder ein Traumata und/oder energetische Fremdinformationen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Auswirkungen Polaritäts-Umkehrungen haben können und wie man sie korrigieren kann, dann bestellen Sie hier kostenlos meinen Artikel…

 Selbstsabotage Polaritätsumkehrung

Das Selbstsabotage-Phänomen der Polaritäts-Umkehrung oder:

Wie Sie Ihre (Behandlungs-)Erfolge deutlich steigern können.

Sie möchten den Artikel gerne lesen?

Tragen Sie sich hier ein und er wird Ihnen automatisch per Email zugeschickt!

 

Feedback zum Artikel:

Liebe Angelika King, vielen Dank für Ihre ausführlichen Informationen zu Ihren Erfahrungen und Methoden bezgl. der Polaritätsumkehr… Ich bin sehr, sehr froh, dass jemand sich des Themas schon angenommen hat. In diesem Jahr kam ich auch schon in Kontakt mit Klopftechniken und freu mich besonders im Hinblick auf die Arbeit mir Kindern und Jugendlichen. Doch bei mir selbst war ich bisher nicht konsequent genug, um eine dauerhafte Stabilisierung festzustellen.  – Alexandra

 

ERSTE HILFE  BEI POLARITÄTS-UMKEHRUNGEN

Klopfen oder reiben Sie für einige Minuten die PU-Behandlungspunkte (genaue Beschreibung siehe o. g. Artikel):

  • Karate-Punkt – an der Handfläche des kleinen Fingers – großflächig klopfen
  • Wunder Punkt – auf der linken oder rechten Brustseite – unterhalb des Schlüsselbeins. Dieser  Punkt wird nicht gerieben, sondern mit den Fingerspitzen einige Sekunden lang im Uhrzeigersinn massiert.

Lernen Sie Techniken für ein energetisches Selbstmanagement und wenden Sie diese regelmäßig an.

Meine Empfehlung: Bestellen Sie sich den umfassenden Selbstcoaching-Kurs…

 

Energetisches Selbstmanagement

Schutz vor Energie-Vampiren, Erschöpfung, Burnout & Co.

Audio-Ebook mit 5 angeleiteten Übungen/MP3-Dateien

… nicht nur für Menschen in helfenden Berufen

DAS  Vorsorge-Paket gegen Erschöpfung, Burnout & Co

zum Kraft schöpfen und auftanken

Energiemanagement

 

Sie vermuten, dass ein Trauma vorliegt? Dann gönnen Sie sich eine Einzelsitzung zur Energieklärung und/oder zur Behandlung des Traumas. Ich persönlich bevorzuge und arbeite mit Methoden der Kurzzeittherapie wie z.B. NLP, Timeline, Wingwave oder die Emotionale Freiheitstechnik/EFT,  die in der Regel sanft und dennoch hoch wirksam sind.

Sie arbeiten in einem helfenden Beruf und möchten Ihre Patienten/Klienten noch besser unterstützen und auch für sich selbst äußerst wirksame Techniken zum Umgang mit energetischen Phänomenen kennen lernen? Dann ist die von mir konzipierte Fortbildung zum Energieklärungs-Code  genau das richtige für Sie!