Das schaffen wir auch noch

... las ich neulich irgendwo und musste lächeln. Ja, auch wenn es hart ist und der Dezember von vielen Astrologen als einer der turbulentesten Monate aller Zeiten gesehen wird - wir werden es schaffen! Jeder auf seine Art und Weise.

Wir befinden uns in einem aufregenden Prozess und vor einigen Tagen hatte ich plötzlich die Frage "Bist du bereit für deine Meisterschaft?" im Kopf. Sie poppte auf, genau wie weitere "Schlagzeilen", die manchmal morgens beim Aufwachen, unter der Dusche, beim Spazierengehen... einfach da sind. Wie zum Beispiel: "Zurück zu den Wurzeln" und "Du bist nicht allein!"


Oft lasse ich mich von diesen Sätzen, die meist wie aus dem Nichts auftauchen, inspirieren - für meinen Newsletter, einen Blog-Artikel oder auch ein Video. Und natürlich frage ich mich, was genau damit gemeint sein könnte:

Bist du bereit für deine Meisterschaft?

Für mich sieht es so aus, als ob wir alle "getestet" werden (und während ich dies schreibe, sehe ich die kosmische Komik, denn ganz viele müssen sich ja auch im Außen - in der so genannten Realität - testen lassen). Ich meine jedoch eine andere Art von Test. Nämlich die Frage, ob wir zu uns, zu unserer Wahrheit und zu unseren Werten stehen, oder ob wir uns nachgeben, uns immer weiter in die Enge treiben, etwas mit uns machen lassen, was wir eigentlich gar nicht wollen und damit vielleicht sogar Schaden an Leib und Seele riskieren.


Eine weitere Frage ist die, ob wir bereit sind, Altes, was uns nicht mehr dienlich ist, loszulassen und unsere eigene Schöpfer-Kraft zu erkennen und anzunehmen.

Hierzu habe ich bereits vor einige Zeit die Kursreihe "Angstfrei und mit Zuversicht in eine neue Zeit" entwickelt - schau mal hier >>>

Zurück zu den Wurzeln

Vor kurzem sprach ich mit einer Freundin darüber, dass ich (als 1955 Geborene) noch eine Zeit erlebt habe, in der man sich gegenseitig geholfen hat. Selbst wenn man sich in der Nachbarschaft vielleicht nicht ganz grün war, so war man in der Not doch füreinander da und hat sich selbstverständlich unterstützt. 


Diese Mit-Menschlichkeit scheint vielen abhanden gekommen und stattdessen werden die Aufrufe zur Spaltung und Hetze immer heftiger und es ist erschreckend, diese Empathie-Losigkeit und Ent-Menschlichung so deutlich vorgeführt zu bekommen.


Auf der anderen Seite gibt es Gott sei Dank auch viele liebevolle und hilfsbereite Menschen, die sofort zur Stelle sind, wenn "Not am Mann ist", wie ich vor einiger Zeit selbst erleben durfte und unendlich dankbar dafür bin.


"Zurück zu den Wurzeln" heißt für mich zum einen eine Rückbesinnung auf uns, auf unsere Werte und (wie die Schamanen sagen würden) Mutter Erde und Vater Mund.


Und es heißt für mich auch Gemeinschaft und Vernetzung von Gleichgesinnten.

Und so bin ich froh, über Telegram einige wundervolle Menschen direkt in meiner näheren Umgebung gefunden zu haben und miterleben zu können, wie sich quasi eine Art Parallel-Gesellschaft entwickelt. Das wirkt auf mich wie eine Vorstufe für 5D 🙂 Dazu passt auch dann auch der dritte Satz:

Du bist nicht allein!

Dies ist vielleicht die wichtigste Botschaft heute - dich daran zu erinnern, dass du nicht alleine bist. Niemals!


Vielleicht musst du erst erkennen, dass du Hilfe brauchst und dann "einfach" darum bitten. Für mich persönlich war das die schwerste Lektion, da ich von klein auf alles "alleine" machen musste und es ja auch irgendwie geschafft habe. Mich "unterstützen" lassen, war mit Scham, Ohnmacht, Hilflosigkeit und Schwäche verbunden. All diese Themen durfte ich im Laufe der Jahre heilen, so dass ich jetzt auch menschliche Hilfe annehmen kann.


Mit der göttlichen Hilfe ging es irgendwie einfacher. So erinnere ich eine Situation vor Jahren, in der ich so verzweifelt war, dass ich mich sagen hörte: "Liebe Engel, ihr müsst jetzt bitte sofort was machen - ich kann das so nicht mehr!" Und dann fühlte ich und sah es wie goldenen Staub auf mich herunterrieseln, wurde innerlich ganz ruhig und schlief einfach ein. Um am nächsten Morgen war der Verzweiflungs-Spuk vorbei.


Ich schreibe heute diese ganz persönlichen Zeilen, weil ich spüre, dass dies für einige Menschen, die sie lesen werden, not-wendig ist. So viele Menschen sind gerade am ver-zweifeln, machen sich große Sorgen und fragen sich, wie es weitergehen soll. Wo auch immer DU gerade stehst, liebe Leserin, lieber Leser: Ich wünsche dir von Herzen, dass du gut durch die nächsten Wochen und Monate kommst und falls du Unterstützung brauchst, bin ich gerne für dich da!

Mein Angebot für dich...

Oft braucht es ein Gegenüber - jemand, der einem wohlgesonnen ist, genau zuhört, die richtige Frage stellt, einen inspirierenden Impuls und im Optimalfall sogar das Lösungswerkzeug zur Hand hat.  Und weil ich gerade in meinen Laser-Coachings (die in der Regel "nur" 15 Minuten dauern) immer wieder erlebe, dass es manchmal nur eines kleinen "Drehs" bedarf, mache ich dir heute ein ganz besonderes Angebot: Ein IMPULS-Gespräch, in dem ALLES möglich ist.


Einer meiner Gaben besteht nämlich darin, dass ich oft genau "weiß", welches Buch, Video, welche Übung, manchmal auch welcher Satz (vielleicht auch eine Botschaft) jetzt genau das richtige für mein Gegenüber ist. Eine weitere Fähigkeit ist die, dass ich meist schon nur beim Lesen einer Mail oder Anfrage das Thema erkennen kann. Und dass ich dir helfen kann, die richtigen Fragen zu stellen (Thema "Afformationen").


Nutze dieses Impuls-Gespräch um...


  • Dein Herz auszuschütten und dir das von der Seele zu reden, was dich im Moment am meisten bedrückt und belastet
  • meine Sichtweise und meinen Rat einzuholen
  • wieder Mut zu fassen
  • einen oder auch mehrere Tipps für dein weiteres Vorgehen zu bekommen
  • vielleicht sogar direkt im Gespräch eine Blockade zu lösen!

Achtung:

Dieses Angebot ist begrenzt und gilt nur für kurze Zeit! Wenn du die Gelegenheit nutzen möchtest, dann buche am besten gleich hier via Digistore deinen Termin. Ich freu mich auf dich!


Unkonventionell * Lösungs-Orientiert * Auf den Punkt gebracht!

Loved this? Spread the word


Über die Autorin

Seit 1986 bietet die Psychologin und Autorin von "Seelen-Coaching mit der Timeline-Methode" Angelika King "Hilfe für die Seele & Unterstützung beim Lösen von Blockaden". Ihr Motto: Schnell * Unkonventionell * Lösungs-orientiert * Auf den Punkt gebracht! Was andere an ihr schätzen sind ihre Herzenswärme, Klarheit und Struktur - verbunden mit einem großen Erfahrungs- und Wissensschatz, der ermöglicht, Blockaden in Rekordzeit zu erkennen und zu lösen.

Angelika

Verwandte Beiträge

Willkommen zum Flug #2022

Weiterlesen...

Das tägliche Klopf-Affirmations-Programm

Weiterlesen...

Halt aus oder: Wie du dir selbst treu bleiben kannst!

Weiterlesen...
{"email":"Ungültige Email-Adresse","url":"Ungültige Website-Adresse","required":"Pflichtfeld - bitte ausfüllen"}

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr DSGVO-Infos.