Wir sind alle süchtig nach unseren Emotionen

... so eine der zentralen Aussagen im Film "What the Bleep do we know?"


Im Film wird gezeigt, dass zu jeder Emotion ein "Molekül-Cocktail" gehört und dass, wenn wir eine Emotion nur oft genug gefühlt haben, unsere Zellen Rezeptoren ausgebildet haben für eben jene Moleküle. So entsteht eine Sucht nach diesen Emotionen, was dazu führt, dass wir uns letztendlich immer wieder in Situationen finden, in denen wir genau diese Emotionen wieder und wieder fühlen.


Eine große Rolle dabei spielen Reiz-Reaktionsmuster und wenn du jemals in einem meiner NLP-Seminare warst, hast du vielleicht die Übung zum Ent-Hypnotisieren kennengelernt. Sie macht sehr deutlich, wie unbewusst diese Muster ablaufen und dass diese Muster meist schon in früher Kindheit entstanden sind.

 Die Wurzel ziehen oder: Reiz-Reaktions-Muster einfach auflösen

Manchmal reicht die Übung zum Ent-Hypnotisieren, um diese Reiz-Reaktions-Muster zu "entkoppeln". Oft muss man jedoch einen Schritt weiter gehen und da ist für mich die Arbeit mit der Timeline das Mittel der Wahl.


 Mit der Timeline-Methode bedient man sich der sogenannten Affektbrücke und kann dann mittels einer mentalen Zeitreise diese Reiz-Reaktionsmuster einfach auflösen. Dabei schwebt oder fliegt man gedanklich zum Ursprung dieser Musters, um "die Wurzel" zu ziehen und die alten Muster ein-für-alle-Mal zu löschen.

Wie gut das gelingt, zeigen die vielen Rückmeldungen und Feedbacks und auch die Langzeitstudie für mein Buch "Abenteuer Timeline..." (bei allen Befragten blieb das während der Reise gelöschte Gefühl dauerhaft  verschwunden).

 Turbo-Coaching und "Arbeiten mit der Schwebe-Timeline"

Obwohl ich im Lauf der Jahre viele Methoden kennen- und schätzen gelernt habe und auch gerne damit arbeite, liebe ich die "Arbeit mit der Timeline", weil sie etwas ganz Besonderes ist 🙂


Wie du vielleicht weisst, bin ich Spezialistin für die eher "schwierigen Fälle" - die, die schon so viel versucht haben und bei denen selbst die besten Methoden nicht oder nur vorübergehend geholfen haben.


Im Coaching teste ich zu Beginn immer aus, welche Methode jetzt für denjenigen genau die richtige ist und spannend finde ich, dass dies in letzter Zeit wieder verstärkt die Timeline-Methode ist.

Meine Theorie dazu ist, dass wir manche Dinge eben nicht "einfach wegmachen" können, sondern vorab einige Vorarbeit (die im Timeline-Prozess enthalten ist) zu leisten ist.

 Es geht um so viel mehr als nur um die "Techniken"

Oft geht es darum, zu verstehen, warum etwas so und so ist und es "anzuerkennen", bevor wir es dann endgültig loslassen können. Wir sind nun einmal so "gestrickt", dass wir (und unsere Klienten) oft eine Erklärung (Geschichte) brauchen, um uns und das Leben besser verstehen und annehmen zu können. Und da bietet die Arbeit mit der Timeline einfach ausgezeichnete Hilfestellung und Tools, um diese Seelen-Arbeit zu unterstützen.


Das zeigen auch die vielen Rückmeldungen, die ich immer wieder von meinen Teilnehmern erhalte. Hier zwei Feedbacks, die einen Eindruck davon vermitteln, was du in und von der Timeline-Fortbildung erwarten kannst:

Eine wundervolle und besonders effektive Bereicherung im Handwerkskoffer

Franziska - systemischer coach

Nun sind bereits ein paar Monate vergangen und ich habe meine ersten praktischen Erfahrungen mit der Methode gemacht. Zunächst bedanke ich mich aufs herzlichste für Deine wundervolle Art zu unterrichten, Deinen Humor, Klarheit und Herzlichkeit und last but not least die Seminarunterlagen sowie die Zusammenstellung der Inhalte. Es hat mir den Einstieg in die Flying Timeline sehr erleichtert, dass wir zunächst mit der Boden-Timeline gearbeitet haben. Je nach Patient und Anliegen, setze ich beide Methoden gerne ein. Mitunter nutze ich die Boden-Timeline, mit der ich auch schon sehr positive Erfahrungen gemacht habe, um an die Flying Timeline heranzuführen. Ich empfinde die Flying Timeline als wundervolle und besonders effektive Bereicherung in meinem Handwerkskoffer. Danke für Deinen liebevollen Forschergeist! Es ist einfach toll, was Du an Wissen mit Herz zusammengeführt hast.

Die Methode, nach der ich so lange gesucht habe und eine Erleuchtung, die mein zukünftiges Arbeiten nachhaltig prägen wird

Thomas Hupp - Diplompsychologe

Ich habe eine (für mich) erstaunliche Entdeckung gemacht, was das therapeutische Wirken angeht. Dich bei der Arbeit zu sehen, hat mich (als Psychologe) sehr in Bann gezogen (und das meine ich im positivsten Sinn des Wortes! :-). Letzte Woche (...) ist mir bewusst geworden, dass ich bisher hauptsächlich „nur“ mit den Menschen gearbeitet habe,  während Du dies mit den Seelen tust. Ich habe deutlich spüren können, wie ich mich mit den Klienten auf eine völlig andere Ebene begeben habe und wie dankbar sie mit dahin gegangen sind. Plötzlich tauchten da ganz andere Themen auf, die Erlösung gesucht haben (...) Für mich war es wie eine weitere Erleuchtung, die mein zukünftiges Arbeiten nachhaltig prägen wird.

 Das nächste Level - Arbeiten mit der Timeline 2.0

Wenn du dich auch mit deinen Klienten "auf eine völlig andere Ebene" begeben und das nächste Level erreichen und vor allem, wenn du die Fortbildung auch für deine eigene weitere Seelen-Ent-Wicklung nutzen möchtest, dann lade ich dich ganz herzlich ein zur neuen Selbsterfahrungs-/Fortbildungsgruppe "Arbeiten mit der Timeline". 


Unter dem Motto:
 
„Bringe dich, deine Praxis und deine Klienten auf das nächste Level mit spirituellen Coaching-Tools der neuen Zeit“
 
…vermittle ich nicht „nur“ die Timeline-Methode, sondern auch Elemente aus dem EnergieklärungsCode und gebe mein in über 30-jähriger Praxis erworbenes umfangreiches Wissens voller Freude weiter.

Wenn du dabei sein willst, dann nimm möglichst bald Kontakt mit mir auf, denn es sind nur noch wenige Plätze frei!

Unkonventionell * Lösungs-Orientiert * Auf den Punkt gebracht!

Loved this? Spread the word


Über die Autorin

Seit 1986 bietet die Psychologin und Autorin von "Seelen-Coaching mit der Timeline-Methode" Angelika King "Hilfe für die Seele & Unterstützung beim Lösen von Blockaden". Ihr Motto: Schnell * Unkonventionell * Lösungs-orientiert * Auf den Punkt gebracht! Was andere an ihr schätzen sind ihre Herzenswärme, Klarheit und Struktur - verbunden mit einem großen Erfahrungs- und Wissensschatz, der ermöglicht, Blockaden in Rekordzeit zu erkennen und zu lösen.

Angelika

Verwandte Beiträge

Radikale Selbstliebe

Weiterlesen...

Es ist höchste Zeit

Weiterlesen...

Abschied von meiner Mutter

Weiterlesen...
{"email":"Ungültige Email-Adresse","url":"Ungültige Website-Adresse","required":"Pflichtfeld - bitte ausfüllen"}

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr DSGVO-Infos.